Computer animierte Sonde nähert sich an ein Ventil eines Fahrzeugmotors an

Ventilreinigung

Valve Clean Technologie

Ventilreinigung mit Valve Clean Technologie

Das TUNAP System bietet eine sehr schnelle und einfache Anwendung ohne Zylinderkopfausbau. Mit dem microflex® 933 Ventilreinigungsgranulat werden die Ventile rückstands- und beschädigungsfrei mit Hilfe von Druckluft abgestrahlt. Gleichzeitig werden das verbrauchte Granulat und die abgelösten Verunreinigungen abgesaugt. Danach werden eventuell verbleibende Rückstände mit der microflex® 936 Neutralisationslösung rückstandslos aufgelöst.

  • Schnell und einfach ohne Zylinderkopfausbau
  • Materialschonend
  • 70% schneller und 2.000,- CHF günstiger für den Endkunden
  • Ohne Gesundheitsgefährdung, ohne Allergieauslöser
  • Optimales Reinigungsergebnis ohne Gefahr vor Motorschäden

Ventilreinigung - Direktvergleich

Problem

Leistungsverlust, Zündaussetzer, erhöhter Kraftstoffverbrauch und unrunder Leerlauf sind Symptome für Ablagerungen und Verschmutzungen an Ventilen und Einlasskanälen. Sie entstehen durch die Kombination von Abgasrückführung und Kurbelgehäuseentlüftung sowie durch die fehlende physikalische Spülwirkung des Kraftstoffs bei Direkteinspritzern.

Ursachen

Ungünstige Fahrprofile wie zum Beispiel häufige Kurzstrecken oder Stopp & Go-Verkehr tragen in Verbindung mit zunehmenden Bioanteilen im Kraftstoff zur Verschärfung der Probleme bei.

Lösung

Schnelle Reinigung statt stundenlanger Demontage: das neue TUNAP Valve Clean System beseitigt effizient Ablagerungen im Ventilbereich und spart dem Autofahrer dadurch vierstellige Beträge.

Bestseller

microflex® 933
Ventil Reinigungsgranulat

microflex® 936
Neutralisationslösung

nach oben
Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Schließen